Igreja Matriz de São Sebastião

Kirchengebäude in Brasilien

Die Igreja Matriz de São Sebastião ist eine katholische Pfarrkirche in der brasilianischen Stadt Coronel Fabriciano (Minas Gerais).

Seitenansicht mit Turm

Sie wurde als eines der ersten Gebäude der Stadt errichtet und gilt heute als bedeutendes historisches Denkmal. Die Gestaltung ist eklektizistisch. Das Gotteshaus bietet Platz für 200 Gläubige.

Geweiht wurde sie dem heiligen Sebastian, der auch Schutzheiliger der Stadt ist. Sein Gedenktag fällt mit dem offiziellen Gründungsdatum der Stadt am 20. Januar 1949 zusammen.

FotosBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Igreja Matriz de São Sebastião – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 19° 31′ 43,3″ S, 42° 37′ 30,3″ W