Hwaseong-Stadion

Stadion in Südkorea

Das Hwaseong Stadium (koreanisch: 화성종합경기타운) ist ein multifunktionales Stadion in der Stadt Hwaseong in Südkorea.

Hwaseong Stadium
Hwaseong Stadium (sports hall).jpg
Indoor-Halle des Hwaseong Sports Complex
Daten
Ort Korea Sud Hwaseong, Südkorea
Koordinaten 37° 8′ 14,1″ N, 126° 55′ 29,8″ OKoordinaten: 37° 8′ 14,1″ N, 126° 55′ 29,8″ O
Baubeginn 9. Januar 2009
Eröffnung 1. Oktober 2011
Kosten 160 Mio.
Kapazität 35.270 Plätze
Heimspielbetrieb
Veranstaltungen
Lage
Hwaseong-Stadion (Gyeonggi-do)

GeographieBearbeiten

Der 285.097 m2 große Stadionkomplex[1] befindet sich rund 10 km südöstlich des Stadtzentrums von Hwaseong im Stadtteil Hyangnam-Eup (향남읍).[2]

ErbauungBearbeiten

Das Stadion, das Teil des Hwaseong Sports Complex ist und zu dem neben dem großen offenen Stadium noch eine Indoor-Halle und eine kleinere Halle gehört, wurde am 10. Juni 2011 nach 29-monatiger Bauzeit fertiggestellt, am 30. Juni 2011 seiner Bestimmung übergeben und am 1. Oktober 2011 eingeweiht.[3] Das Design und die Architektur des Stadionkomplexes stammten von dem Designstudion DRDS aus Los Angeles[4] in Zusammenarbeit mit einigen weiteren Architektenbüros aus Südkorea. Gebaut wurde der Komplex durch ein Konsortium, gebildet von dem Firmen Hyundai und Samsung.[5] Die Kosten des Projektes beliefen sich seinerzeit auf rund 237 Mrd. koreanische Won (KRW),[3] was rund 160 Mio. Euro betragen würde.

KapazitätBearbeiten

Das große Stadion, das größtenteils für Fußballspielveranstaltungen genutzt wird[6], besitzt eine Kapazität von 35.270 Zuschauer. Demgegenüber fassen die geschlossene Sporthalle 5152 und die kleinere Halle 2002 Zuschauer.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b 종합경기타운. 화성도시공사, abgerufen am 14. Mai 2017 (englisch).
  2. Koordinaten und Entfernungen mittels Google Earth ermittelt.
  3. a b Hwaseong Sports Complex Stadium. Stadium DB, abgerufen am 14. Mai 2017 (englisch).
  4. Hwaseong Stadium. World of Stadiums, abgerufen am 14. Mai 2017 (englisch).
  5. Hwaseong Sports Complex for Hyundai / Samsung Consortium I DRDS. arch20, abgerufen am 14. Mai 2017 (englisch).
  6. Hwaseong Stadium. World of Stadiums, abgerufen am 14. Mai 2017 (englisch).