Hauptmenü öffnen

Hong Kong Exchanges and Clearing

Holdingunternehmen der Hong Kong Stock Exchange
Hong Kong Exchanges and Clearing

Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN HK0388045442
Gründung 2000
Sitz Hongkong, VR China
Leitung Li Xiaojia, Charles (CEO)
(李小加)
Laura Cha Shih May-lung (Chairman)
(查史美倫)
Branche Börsen
Website www.hkex.com.hk

Hong Kong Exchanges and Clearing Limited (kurz HKEX, chinesisch 香港交易及結算所有限公司 / 香港交易及结算所有限公司, auch 香港交易所 bzw. 港交所) ist das Holdingunternehmen der Hongkonger Aktienbörse. Das Unternehmen wurde am 6. März 2000 gegründet und ist im Aktienindex Hang Seng Index enthalten.[1]

Am 15. Juni 2012 gab die Hong Kong Exchanges and Clearing die Übernahme der London Metal Exchange für umgerechnet rund 1,7 Mrd. Euro bekannt.[2] Zur HKEX gehört außerdem die Hong Kong Futures Exchange.[1]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Hong Kong Exchanges and Clearing – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b History of HKEX and its Market. Hong Kong Exchanges and Clearing Limited, abgerufen am 15. Juli 2018 (englisch).
  2. http://de.reuters.com/article/companiesNews/idDEBEE85E03F20120615