Historia Croylandensis

Als Historia Croylandensis bezeichnet man eine Reihe gebundener Dokumente, mutmaßlich aus dem 15. Jahrhundert, die eine gefälschte Geschichte der Benediktinerabtei Croyland, Lincolnshire, England enthalten.

Frontispiz aus Ingulf and the Historia Croylandensis (1894)

InhaltBearbeiten

Die Historia Croylandensis enthält eine Geschichte der Abtei Croyland, die bis ins 9. Jahrhundert zurückreicht. Ferner enthält es Grundbriefe, die die Grundrechte des Klosters belegen sollten.

BedeutungBearbeiten

Das gefälschte Werk wurde erstellt, um 1413 einen Rechtsstreit um Grundbesitzrechte zu gewinnen. Zusammen mit den Grundbriefen gewann die Abtei Croyland mit diesen Belegen den Rechtsstreit.

In der Forschung galt die Historia Croylandensis lange Zeit als Quelle für die mittelalterliche Lebensweise in England.

Erst im 19. Jahrhundert wurde das Werk als Fälschung erkannt. Es fiel auf, dass einige Mönche den Angaben nach bis 140 Jahre alt geworden seien. Ferner hätten mehrere in Oxford studiert, obwohl die Universität in Wahrheit noch nicht gegründet war.

ÜberlieferungBearbeiten

Das Original der Historia Croylandensis ist nicht überliefert. Es existieren mehrere Überlieferungen. Die fragmentarische „British Library (BL) Cotton MS Ortho B xiij“ (15. Jahrhundert) und „BL Arundel 178“ (16. Jahrhundert).[1]

LiteraturBearbeiten

  • Ingvlphi Abbatis Croylandensis historiarum lib. I. In: Rervm Anglicarvm Scriptores Post Bedam Praecipvi. Marnius & Aubrius, Frankfurt am Main 1601, S. 850–916.
  • Historia Croylandensis Continuatio. In: William Fulman: Rerum Anglicarum Scriptorum Veterum. Band 1. E Theatro Sheldoniano, Oxford 1684.
  • Ingulph’s chronicle of the abbey of Croyland with the continuations by Peter of Blois and anonymous writers. Aus dem Lateinischen mit Anmerkungen von Henry T. Riley. Henry G. Bohn, London 1854, (Digitalisat).
  • William George Searle: Ingulf and the Historia Croylandensis. Cambridge Antiquarian Society, Cambridge 1894, (Digitalisat).
  • David Roffe: The Historia Croylandensis: A Plea for Reassessment. In: The English Historical Review. Band 110, Nr. 435, 1995, S. 93–108, JSTOR 573377.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. David Roffe: The Historia Croylandensis: A Plea for Reassessment. In: The English Historical Review. Band 110, Nr. 435, 1995, S. 93–108, hier S. 93.