Hauptmenü öffnen

Hintergrundspeicher

Wikimedia-Begriffsklärungsseite

Hintergrundspeicher bezeichnet

  • eine Datei zur Auslagerung von Teilen des physischen Speichers, siehe Auslagerungsdatei
  • ein Speichermedium zur Auslagerung von Dateien, siehe Hierarchisches Speichermanagement
  • vereinzelt auch ein Begriff für einen sehr schnellen Puffer-Speicher, der den Prozessor in die Lage versetzt, Programmteile direkt von dort lesen zu können, ohne jeweils auf den Arbeitsspeicher zugreifen zu müssen, siehe Cache
  • ein abstrakter Begriff für einen Bereich innerhalb des Hauptspeichers, in welchem Hintergrundprozesse ausgeführt werden, siehe Shared Memory