Henri-Godefroy de La Tour d’Auvergne

französischer Politiker

Henri-Godefroi-Bernard-Alphonse de La Tour d’Auvergne-Lauraguais (* 21. Oktober 1823 in Paris; † 5. Mai 1871 in Angliers) war ein französischer Adeliger aus dem Haus La Tour d’Auvergne und Staatsmann des Zweiten Kaiserreichs.

Godefroi de La Tour d’Auvergne

LebenBearbeiten

Prinz de La Tour d’Auvergne-Lauraguais trat 1841 in den diplomatischen Dienst, und war nacheinander französischer Gesandter in Weimar, Florenz, und Turin. 1860 wurde er nach Berlin, 1862 nach Rom versetzt und 1863 zum Botschafter am englischen Hof in London ernannt.[1][2]

Von Napoleon III. am 17. Juli 1869 zum Außenminister in das Kabinett berufen, machte La Tour d’Auvergne mit seinen Kabinettskollegen schon am 2. Januar 1870 dem Kabinett Ollivier Platz. Nach den ersten Niederlagen im deutsch-französischen Krieg und dem Sturz des Kabinett Ollivier im August 1870, wurde er am 10. August von Charles Cousin-Montauban erneut als Außenminister in die Regierung einbezogen. Nach der Proklamation der 3. Republik am 4. September 1870 zog er sich ins Privatleben zurück und starb 5. Mai 1871.[2]

Ehrungen und MitgliedschaftenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Henri Godefroy Bernard de La Tour d'Auvergne Lauraguais – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ministère des affaires étrangères: Annuaire diplomatique et consulaire de la République française. Paris 1906
  2. a b Latour d'Auvergne-Lauraguais, Henri Godefroi Bernard Alphonse, Fürst von. In: Meyers. 4. Auflage. Band 12, S. 229.
VorgängerAmtNachfolger
Agénor de GramontFranzösischer Gesandter in Sardinien-Piemont
1857 bis 1859
Charles de Talleyrand-Périgord
Léonel de MoustierFranzösischer Gesandter in Preußen
1859 bis 1862
Charles de Talleyrand-Périgord
Charles de La ValetteFranzösischer Botschafter beim Heiligen Stuhl
1862 bis 1863
Eugène de Sartiges
Jean-Baptiste Louis GrosFranzösischer Botschafter im Vereinigten Königreich
1863 bis 1869
Charles de La Valette
Charles de La Valette
Napoléon Daru
Französischer Außenminister
17. Jul. 1869 bis 2. Jan. 1870
10. Aug. 1870 bis 4. Sept. 1870
Agénor de Gramont
Jules Favre