Hemony

niederländische Glockengießerfamilie

Hemony ist der Name einer französischstämmigen, in den Niederlanden wirkenden Glockengießerfamilie.

François und Pieter HemonyBearbeiten

François (* 1609 in Levécourt; † 1667 in Amsterdam) und Pieter (Pierre) (* 1619 in Levécourt; † 1680 in Amsterdam), Flüchtlinge aus Lothringen, betrieben von etwa 1640 bis 1657 in Zutphen eine Gießerei.[1] Sie gossen insgesamt etwa 50 Glockenspiele (Carillons, niederländisch beiaarden) höchster Qualität, von denen noch etwa die Hälfte ganz oder teilweise erhalten ist.

Glockengüsse und CarillonsBearbeiten

 
Glocke in der Oosterkerk Amsterdam

WeblinksBearbeiten

Commons: Hemony-Glocken – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

FußnotenBearbeiten

  1. Wim Alings: Kentekens in stad en land. Nefkens, Utrecht 1978, S. 37.