Heizkraftwerk West (Karlsruhe)

Das Heizkraftwerk West ist ein Reserve- und Spitzenlastkraftwerk der Stadtwerke Karlsruhe. Es befindet sich am Rheinhafen im Westen Karlsruhes. Entsprechend dem Kraftwerksmanagement läuft es vor allem in den Morgenstunden, als auch in den Wintermonaten teils ganztägig. Neben der Fernwärmeerzeugung könnte es auch noch Strom erzeugen und beherbergt die zentrale Netzleitstelle der Karlsruher Fernwärmeversorgung. Der Kamin des Kraftwerks ist 140 Meter hoch.

Heizkraftwerk West
Heizkraftwerk-West (Karlsruhe) 2011-11-28c.jpg
Lage
Heizkraftwerk West (Karlsruhe) (Baden-Württemberg)
Heizkraftwerk West (Karlsruhe)
Koordinaten 49° 0′ 52″ N, 8° 20′ 53″ OKoordinaten: 49° 0′ 52″ N, 8° 20′ 53″ O
Land Deutschland
Daten
Typ Fernwärme, Spitzenlast
Primärenergie Erdgas
Eigentümer Stadtwerke Karlsruhe
Betreiber Stadtwerke Karlsruhe
Betriebsaufnahme 10. April 1901
Schornsteinhöhe 140 m

GeschichteBearbeiten

 
Fassadendetail

Bereits 1891 fand eine öffentliche Ausschreibung für ein Kraftwerk in Karlsruhe statt. Das heutige Heizkraftwerk West wurde nach einem Monat Probebetrieb am 10. April 1901 als „Elektrische Centrale für Licht- und Kraftversorgung“ in Betrieb genommen und wurde damals noch mit Kohle befeuert. 1993 wurde die Befeuerung mit umweltschädlichem Schweröl aufgegeben und heute wird das Kraftwerk hauptsächlich mit Erdgas betrieben.

Seit 1951 wurde die Abwärme des Kraftwerks genutzt und als Fernwärme ins Netz eingespeist. Heute produziert das Kraftwerk hauptsächlich Fernwärme und wurde seit 2014 (Stand September 2019) nur zwei mal zur Stromproduktion genutzt.

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Heizkraftwerk West – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien