Hauptmenü öffnen

Haus Windeck

Wohnhaus in Bremen-Vegesack
Haus Windeck

Das Haus Windeck befindet sich in Bremen, Stadtteil Vegesack, Ortsteil Grohn, Tidemanstraße 35. Das Gebäude entstand 1847. Es steht seit 2000 unter Bremer Denkmalschutz.[1]

GeschichteBearbeiten

Die ein- und zweigeschossige Villa mit seinem Türmchen wurde 1847 in der Epoche der Romantik etwas im Tudorstil für den Kaufmann und Reeder Johannes Tideman(n) an der Lesum gebaut; nach ihm ist die Straße benannt. Tideman(n) stammt aus einer alten Bremer Familie, die auch Ratsherren und Senatoren im Bremer Rat und Bremer Elterleute stellte. Der Architekt des Hauses ist nicht bekannt.

Das Gebäude mit dem 6000 m² großen Garten wird heute (2018) als Kinder- und Familienzentrum Haus Windeck von der Stadt Bremen betrieben. 2017 gab es hier sieben Vorschulgruppen mit 132 Kindern. Das Nachbargrundstück mit dem Haus Grohner Utkiek für Krippengruppen gehört auch zu der Einrichtung.

LiteraturBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten