Hauptmenü öffnen
Klassifikation nach ICD-10
Q67.8 Sonstige angeborene Deformitäten des Thorax
ICD-10 online (WHO-Version 2019)
Harrenstein-Deformität.jpg

Die Harrenstein-Deformität ist eine Asymmetrie des Thorax. Das Brustbein ist in der Längsachse verdreht angelegt. Die Rippen entspringen hierdurch auf einer Seite so, dass sie das Niveau des Brustbeins überragen,- einer Trichterbrust entsprechend. Auf der Gegenseite erscheinen sie wie bei einer Kielbrust abgesenkt. In aller Regel resultiert hieraus kein Funktions-Defizit und somit auch keine Notwendigkeit der operativen Korrektur.

LiteraturBearbeiten

  Dieser Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte hierzu den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!