Hôtel de Ville (Sélestat)

Rathaus in Schlettstadt, einer französischen Stadt im Département Bas-Rhin

Das Hôtel de Ville (dt. Rathaus) in Schlettstadt, einer französischen Stadt im Département Bas-Rhin in der Region Elsass, wurde 1787/88 errichtet. Das Hôtel de Ville an der Nr. 9 place d'Armes ist seit 1937 als Monument historique klassifiziert.[1]

Hôtel de Ville in Schlettstadt

GeschichteBearbeiten

Das zweigeschossige Gebäude aus rotem Sandstein wurde nach Plänen des Stadtbaumeisters Joseph-Ignace Gouget errichtet. Der Vorgängerbau aus den Jahren 1425/26 wurde 1779 abgerissen. Der repräsentative Eingang mit vier Säulen ist bemerkenswert.

WeblinksBearbeiten

Commons: Hôtel de Ville (Sélestat) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ancien hôpital bourgeois in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)

Koordinaten: 48° 15′ 34″ N, 7° 27′ 13″ O