Hôpital Ambroise-Paré

Krankenhaus

Das Hôpital Ambroise-Paré ist ein Krankenhaus in Boulogne-Billancourt (Frankreich), das 1923 gegründet wurde[1]. Es gehört heute zum öffentlichen Krankenhausverbund Assistance publique - Hôpitaux de Paris (AP-HP) und ist Teil der Universitätskliniken Hôpiteaux Universitaires Paris Ile-de-France Ouest[2]. Die Adresse lautet 9 avenue Charles-de-Gaulle.

Hôpital Ambroise-Paré

Es ist ein Lehrkrankenhaus der Universität Versailles[3]. Das Hôpital Ambroise-Paré ist eines der größten Krankenhäuser Europas. Leiterin des Hauses ist Frau Directrice Lise Charmant-Delaoutre.

Das Krankenhaus wurde nach dem französischen Chirurgen Ambroise Paré benannt.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Hôpital Ambroise-Paré
  2. [1]
  3. Biomarqueurs en Cancérologie et Onco-Hématologie (BCOH)

WeblinksBearbeiten

Commons: hôpital Ambroise-Paré – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 48° 51′ 0,8″ N, 2° 14′ 15,9″ O