Hauptmenü öffnen

Grabow bei Blumenthal ist ein Ortsteil der Gemeinde Heiligengrabe im Landkreis Ostprignitz-Ruppin in Brandenburg. Der Ort liegt an der Landesstraße L 144 zwischen Blumenthal und Königsberg.

Grabow bei Blumenthal
Gemeinde Heiligengrabe
Koordinaten: 53° 4′ 34″ N, 12° 23′ 53″ O
Fläche: 9,58 km²
Eingemeindung: 26. Oktober 2003
Postleitzahl: 16909
Vorwahl: 033984
Dorfkirche
Dorfkirche

Inhaltsverzeichnis

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Gutshaus in Grabow
  • Die evangelische Dorfkirche wurde in den Jahren 1760 bis 1770 errichtet.
  • Das ehemalige Gutshaus, zu dem ein Gutspark gehört, wurde in den Jahren 1912 bis 1914 nach einem Entwurf des Architekten Paul Schultze-Naumburg für die Familie von Lindequist erbaut.

SonstigesBearbeiten

  • Seit 2014 lebt in Grabow eine Gruppe der rechtsesoterischen Anastasia-Bewegung, die eine Reihe von Grundstücken in Grabow gekauft hat, um dort einen sogenannten Familienlandsitz aufzubauen, eine Form rechtsesoterischer Siedlung. Die Anastasia-Bewegung wird in Brandenburg nicht offiziell vom Verfassungsschutz beobachtet, der brandenburgische Verfassungsschutz hat sie aber im Blick.[1]

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Historisches Ortslexikon für Brandenburg – Teil 1 – Prignitz – A–M. Bearbeitet von Lieselott Enders. In: Klaus Neitmann (Hrsg.): Veröffentlichungen des Brandenburgischen Landeshauptarchivs (Staatsarchiv Potsdam) – Band 3. Begründet von Friedrich Beck. Verlag Klaus-D. Becker, Potsdam 2012, ISBN 978-3-88372-032-6, S. 281 ff.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Silvio Duwe und Lisa Wandt: Rechte Siedler hinter Hippie-Fassade. 11. April 2019, abgerufen am 16. April 2019.