Hauptmenü öffnen

Goi (Begriffsklärung)

Wikimedia-Begriffsklärungsseite

Goi ist die Bezeichnung für:

  • einen Nichtjuden aus jüdischer Sicht, siehe Goi
  • eine Zubereitungsart von Fleischprodukten im Isan, siehe Koi (Kochen)
  • ein Teil des Frankfurter Stadtteils Gallus
  • die latinisierte Form des altnordisch-isländischen Monatsnamen gói. Zu dieser Zeit wurde auch ein Frühjahrsopfer, das Gói-blót gefeiert.
  • eine Stadt in der Präfektur Chiba, Goi (Chiba) (heute: Ichichara)
  • ein japanisches Lehen mit Sitz in dieser, Goi (Han)


Goi ist der Familienname folgender Personen:

  • Goi, König des koreanischen Teilkönigreichs Baekje (234–286)
  • Ivan Goi, italienischer Motorradrennfahrer
  • Goi Masahisa (1916–1980), japanischer Philosoph und Friedenskämpfer
  • Michael Goi (* 1959), US-amerikanischer Kameramann
  • Dero Goi, deutscher Sänger und Schlagzeuger
  • Tommaso Goi (* 1990), italienischer Eishockeyspieler


GOI steht als Abkürzung für


Siehe auch:

 Wiktionary: Goi – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen