Hauptmenü öffnen
Klassifikation nach ICD-10
N05.9 Glomerulopathie
ICD-10 online (WHO-Version 2019)

Mit Glomerulopathie (Synonym: Glomeruläre Erkrankung) werden alle Erkrankungen (-pathie) bezeichnet, die die Nierenkörperchen (Glomeruli) betreffen.[1]

Die Glomerulopathien werden nach zugrunde liegender Ursache in zwei Hauptgruppen eingeteilt:[2][3]

Ferner kann unterschieden werden:[4]

LiteraturBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Claus-Peter Adler, Ursus-Nikolaus Riede: Allgemeine und spezielle Pathologie. Thieme, Stuttgart u. a. 1993, ISBN 3-13-778701-7.
  2. Doctissimo
  3. med-college
  4. Eintrag zu GK2_-_Glomeruläre_Krankheiten im Flexikon, einem Wiki der Firma DocCheck.
  Dieser Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose. Bitte hierzu den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!