German Economic Review

Wissenschaftliche Fachzeitschrift

Das German Economic Review (GEER) ist eine viermal jährlich erscheinende wissenschaftliche Zeitschrift zu volkswirtschaftlichen Themen. Sie wird von John Wiley & Sons im Auftrag des Vereins für Socialpolitik herausgegeben.

The German Economic Review (GEER)

Beschreibung Wissenschaftliche Zeitschrift der Volkswirtschaftslehre
Sprache Englisch
Verlag John Wiley & Sons für den Verein für Socialpolitik
Erstausgabe 2000
Erscheinungsweise 4x/Jahr
Weblink wiley.com
ISSN

GeschichteBearbeiten

Das GEER wurde erstmals 2000 herausgegeben. Derzeitige Herausgeber sind Peter Egger, Almut Balleer, Jesus Crespo-Cuaresma, Mario Larch, und Aderonke Osikominu, Georg Wamser, und Christine Zulehner. Der Verein gibt darüber hinaus die deutschsprachige Zeitschrift Perspektiven der Wirtschaftspolitik heraus.

EinzelnachweiseBearbeiten


WeblinksBearbeiten