Geneva River

Fluss im Parish St. Patrick, Dominica

Der Geneva River ist einer der größeren Flüsse an der Südküste von Dominica im Parish Saint Patrick. Er verfügt über zahlreiche Zuflüsse.

Geneva River
Daten
Lage Saint Patrick, Dominica
Flusssystem Geneva River
Quellhöhe ca. 700 m
Mündung Bei Geneva in die Grand Bay in den AtlantikKoordinaten: 15° 14′ 37″ N, 61° 18′ 29″ W
15° 14′ 37″ N, 61° 18′ 29″ W
Mündungshöhe m
Höhenunterschied ca. 700 m
Sohlgefälle ca. 12 %
Länge 5,7 km
Linke Nebenflüsse Ravine Cacao, Ravine Jaunisse
Rechte Nebenflüsse Perdu Temps River, Louis River, Pichelin River, Micham River

GeographieBearbeiten

Der Geneva River entspringt Im Nordwesthang von Foundland und verläuft in steilem Lauf nach Westen, bis er im Tal mit dem Perdu Temps River zusammenfließt, welcher selbst im Gebiet Geneva des Morne Watt entspringt. Das Weit aufgefächerte Einzugsgebiet erhält jedoch auch Zuflüsse aus Foundland, von Morne John, Morne Anglais (Couliabourne), Morne Eloi (Bellevue Chopin) und der Soufrière Ridge (Morne Plat Pays). Von dieser Mündung verläuft der Fluss nach Süden, fließt im Tiefland durch Perdu Temps Estate und biegt bei Geneva Estate stärker nach Osten ab und mündet bei Geneva in die Grand Bay in den Atlantik.[1]

Seine wichtigsten Zuflüsse sind neben dem Perdu Temps River (r, N), Ravine Cacao (l, O), Louis River (r, W), Pichelin River (r, W), Micham River (r, W) und Ravine Jaunisse (l, N). Die Mündung kann man schon Fast als Delta bezeichnen mit einem relativ breiten Schwemmgebiet und mehreren Mündungsarmen, die jedoch nicht ganzjährig Wasser führen.

Benachbarte Einzugsgebiete sind die Flusssysteme von Ravine Sibouli (W), River Gillon (NW), Roseau (Queens River, N), und Rivière Blanche (Dominica) (NO).

QuellenBearbeiten

  • Michal Kasprowski: Commonwealth of Dominica Street Map. (1:40.000, Customized Printing).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. dm.geoview.info.