Hauptmenü öffnen

Als Gasgesetze bezeichnet man physikalische Gesetze, die unter anderem zwischen den Zustandsgrößen Druck , Volumen , Temperatur und Stoffmenge beziehungsweise Masse oder Teilchenzahl eine Beziehung herstellen und über diese die Eigenschaften beziehungsweise das Verhalten idealer und realer Gase beschreiben. Hierbei bilden die allgemeine Gasgleichung (ideales Gas) und die Van-der-Waals-Gleichung (reales Gas) die wichtigsten hieraus abgeleiteten Gasgesetze.

Gasgesetze für ideales Gas:

Gasgesetze für reale Gase:

Weitere Gesetze und wichtige Zusammenhänge:

Siehe auch: Zustand, Zustandsänderung,

WeblinksBearbeiten

  Commons: Gasgesetze – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien