Gürsel Yaprakcı

türkischer Fußballspieler

Gürsel Yaprakcı (* 5. Februar 1991 in Konya; † 31. Mai 2011 ebenda) war ein türkischer Fußballtorhüter.

Gürsel Yaprakcı
Personalia
Geburtstag 5. Februar 1991
Geburtsort KonyaTürkei
Sterbedatum 31. Mai 2011
Sterbeort Konya, Türkei
Größe 183 cm
Position Tor
Junioren
Jahre Station
1999–2005 Konya Demirspor
2005–2008 Konya Şekerspor
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2008–2011 Konya Şekerspor 62 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

KarriereBearbeiten

Yaprakcı begann mit dem Vereinsfußball in der Jugend von Konya Demirspor und wechselte 2005 mit einem Profivertrag ausgestattet in die Jugend von Konya Şekerspor. Hier spielte er drei Jahre lang ausschließlich für die Jugend- bzw. Reservemannschaft. 2008 wurde er in den Profikader aufgenommen. In den ersten beiden Spielzeiten spielte er phasenweise als 1. Torhüter, verlor aber diesen Stammplatz im Saisonverlauf. Erst mit der Spielzeit 2010/11 gelang es ihm, sich als Stammtorhüter zu etablieren.

TodBearbeiten

Am 31. Mai 2011 geriet Yaprakcı in einen Streit um die Begleichung von Schulden. Während des Streits wurde er gemeinsam mit seinem Freund Ahmet Marancı erschossen. Während Yaprakcı noch vor Ort an den Folgen der Schusswunde starb, erlag Marancı wenig später im Krankenhaus seinen Verletzungen.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. hurriyet.com.tr: „Balayında maça çıkan adam; Kadri Aytaç“ (abgerufen am 16. Mai 2013)