Flying Ducks Ice Hockey Club

irischer Eishockeyclub‎

Der Flying Ducks Ice Hockey Club ist ein Eishockey-Verein aus Dublin, Irland, der 2015 aus einer Fusion des ehemaligen Flyers Ice Hockey Club und der Dublin Ducks entstand.

Flyers Ice Hockey ClubBearbeiten

Flyers Ice Hockey Club
 
Vereinsinformationen
Geschichte 2006–2011
Standort Dublin, Irland
Vereinsfarben weiß, grün, schwarz
Liga Irish Ice Hockey League (2007–2010)

Flyers Ice Hockey Club (IHC) war einer der ältesten Eishockey-Vereine in Irland. Er wurde 2006 anlässlich der Gründung der Irish Ice Hockey League (IIHL) von Keith Daly und Brian Clery, zwei irischen Eishockeyspielern, die über 20 Jahre im irischen Eishockey involviert waren, gegründet. Die Flyers waren eines von fünf Teams und wurden von Keith Daly trainiert.

Ihr erstes Freundschaftsspiel bestritt die Mannschaft am 25. März 2007, das sie 1:2 gegen die Northern Ireland Prowlers verlor. Das einzige Tor wurde von Gerry („Fifth Gear“) Duffy erzielt. Das erste Pflichtspiel der Flyers fand am 15. September 2007 statt, als man mit 4:11 von den Belfast City Bruins geschlagen wurde.

Die Schließung des Dundalk Ice Dome im Mai 2011 markierte das Ende der Irish Ice Hockey League und Irish Ice Hockey Development Devision.

Erfolge der FlyersBearbeiten

  • Saison 2007/2008: Halbfinale (8-14 Niederlage gegen Dublin Rams)
  • Saison 2008/2009: 6.
  • Saison 2009/2010: 3.

Flyers 'B'Bearbeiten

Das Flyers 'B' Team trat in der zweiten irischen Liga 'Irish Ice Hockey Development Devision' (IIHL DD) zwischen 2008 und 2010 an. Das erste Pflichtspiel fand am 5. Oktober 2008 gegen Drogheda Ice Breakers 2 statt und wurde mit 3-0 gewonnen. Die Tore erzielten Michael Mandsfeld und Brian Clery.

  • Saison 2008/2009: 6.
  • Saison 2009/2010: Finale (2-3 Niederlage gegen Raiders IHC)
  • IIHL DD League Gewinner 2010
  • IIHL DD League Playoff Finalist 2010

Junior FlyersBearbeiten

Das Junior Team wurde im April 2012 gegründet als die neue Santry Ice Arena eröffnet wurde. Nachdem die Arena nach gerade einmal 2 Monaten wieder geschlossen wurde, spielen die Juniors aktuell Inline Hockey.

Erfolge der Junior Flyers
  • Gewinner des 2013 Cool Runnings Cup gegen Cork Wolfpack

Ehemalige Spieler mit internationalen EinsätzenBearbeiten

InlinehockeyBearbeiten

In 2011 startete Flyers Ice Hockey Club Inlinehockey zu spielen. Ihr erstes Freundschaftsspiel bestritt die Mannschaft am 20. Oktober 2011 gegen die Dublin Riots.

Flying Ducks Ice Hockey ClubBearbeiten

Flying Ducks Ice Hockey Club
Vereinsinformationen
Geschichte 2015 gegründet
Standort Dublin, Irland
Vereinsfarben weiß, blau

Der Flying Ducks Ice Hockey Club ging aus einer Fusion des ehemaligen Flyers Ice Hockey Club und der Dublin Ducks im Jahre 2015 hervor. Der Verein startete mit einem Junior-Team.

Im September 2015 wurde zudem ein Senioren-Team gegründet, welches zur 2015/16 Saison am Pat Quinn Cup teilnahm. Das erste offizielle Spiel wurde am 28. November 2015 gegen die Celtic Clovers gespielt, welches mit 10-0 gewonnen wurde.

WeblinksBearbeiten