Flughafen Iejima

Flughafen in Japan

Der Flughafen Iejima (jap. 伊江島空港, Iejima-Kūkō) ist ein kleiner Verkehrsflughafen des Dorfes Ie in Japan. Der Flughafen liegt etwa 3 Kilometer westlich vom Ortszentrum Ie mittig auf der Insel Ie in der Präfektur Okinawa. Von hier gibt es derzeit (2009) nur Inlandsverbindungen. Der Flughafen Iejima gilt nach der japanischen Gesetzgebung als Flughafen 3. Klasse. Die Startbahn des Flughafens war im Zweiten Weltkrieg Teil eines Luftwaffenstützpunktes.

伊江島空港
Iejima-Kūkō
Iejima Airport Terminal.JPG
Kenndaten
ICAO-Code RORE
IATA-Code IEJ
Koordinaten

26° 43′ 21″ N, 127° 47′ 13″ OKoordinaten: 26° 43′ 21″ N, 127° 47′ 13″ O

Höhe über MSL 73 m (240 ft)
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 3 km westlich von Iejima
Basisdaten
Eröffnung 1972
Betreiber Präfektur Okinawa[1]
Start- und Landebahn
04/22 1500 m × 45 m Asphalt

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ministerium für Land, Infrastruktur, Transport und Tourismus (englisch)