Flora-Cup

Badmintonturnier

Der Flora-Cup in Elmshorn ist Deutschlands größtes Badmintonturnier mit jährlich über 600 Teilnehmern von über 100 Vereinen aus verschiedenen Ländern wie Deutschland und Dänemark und wird vom Elmshorner MTV in dessen schleswig-holsteinischer Heimatstadt jedes Jahr im Frühsommer organisiert und, innerhalb eines Wochenendes, durchgeführt.[1]

Flora-Cup
Badminton pictogram
Disziplin Badminton


Teilnehmer Ø 600–700 Teilnehmer
Austragungsort Elmshorn
Wettkampfphase Jährlich wiederkehrendes Wochenende im Frühsommer

DisziplinenBearbeiten

Das Turnier findet ausschließlich für Kinder und Jugendliche statt, die in fünf Altersgruppen (U11 bis U19) und vier Leistungsstufen in den jeweiligen Disziplinen Mixed, Doppel und Einzel antreten, wobei die letzteren beiden nochmals nach den Geschlechtern getrennt sind.[2]

AustragungsortBearbeiten

Der Flora-Cup wird in verschiedenen Elmshorner Sporthallen ausgetragen (beispielsweise waren es 2016 7 Hallen mit insgesamt 40 Badmintonfeldern), wobei dort in der Regel auch Unterkünfte für die Mannschaften bereitgestellt werden, da den meisten Hallen eine Schule mit entsprechenden Räumlichkeiten angeschlossen ist.[3]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Flora Cup 2016 – Badminton – F.C. Viktoria Heiden e.V. Abgerufen am 14. Dezember 2021 (deutsch).
  2. Flora Cup - Badmintonturnier in Elmshorn. Abgerufen am 14. Dezember 2021.
  3. Flora Cup - Badmintonturnier in Elmshorn. Abgerufen am 14. Dezember 2021.