FK Sinđelić Beograd

serbischer Fußballverein

Der FK Sinđelić Beograd (vollständiger offizieller Name auf serbisch: Фудбалски клуб Синђелић – ФК Синђелић, Fudbalski klub SinđelićFK Sinđelić), eigentlich FK Sinđelić, gewöhnlich Sinđelić, gelegentlich auch Sinđelić Beograd, ist ein serbischer Fußballverein aus der Hauptstadt Belgrad. Der 1937 gegründete und nach Stevan Sinđelić, einem serbischen Wojwodenführer im Ersten Serbischen Aufstand gegen die Osmanische Besatzung Serbiens benannte Verein[1] spielt derzeit in der Prva liga, der zweithöchsten Spielklasse im serbischen Fußball.

FK Sinđelić
Vereinslogo des Sinđelić Beograd
Basisdaten
Name Fudbalski klub Sinđelić Beograd
Sitz Belgrad, Serbien
Gründung 1937
Farben rot-weiß
Präsident SerbienSerbien Milomir Božić
Website fksindjelic.rs
Erste Fußball-Mannschaft
Cheftrainer SerbienSerbien Zoran Mirković
Spielstätte Stadion FK Sinđelić
Plätze 3.000 Plätze
Liga Prva liga
2018/19 8. Platz

Seine ersten bedeutenden Erfolge erzielte der FK Sinđelić Beograd 2013, als man erstmals in die Prva liga aufstieg. Ende der Saison 2014/15 folgte unter Trainer Gordan Petrić, einem ehemaligen Spieler der jugoslawischen Fußballnationalmannschaft bzw. der Nationalmannschaft der Bundesrepublik Jugoslawien (1992–2003), mit einem 6. Platz der bis dahin größte Erfolg der Vereinsgeschichte. Seit der Saison 2015/16 ist Zoran Mirković Cheftrainer, ebenfalls ehemaliger Nationalspieler der Bundesrepublik Jugoslawien bzw. von Serbien und Montenegro (2003–2006), der zuvor unter Petrić als Co-Trainer beim FK Sinđelić tätig war.

Der Verein trägt seine Heimspiele im 3.000 Zuschauern Platz bietenden Stadion FK Sinđelić aus, das traditionell Barutana genannt wird, jedoch renovierungsbedürftig ist, um so wirklich allen Qualitäts- und Sicherheitsstandards für nationale Fußballveranstaltungen der höchsten Spielklasse gerecht zu werden. Daneben ist Sinđelić im Besitz eines Hilfsplatzes, der mit Kunstrasen belegt ist.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Offizielle Vereinsseite des Fußballklubs Sinđelić Beograd: Istorija (Memento des Originals vom 27. September 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fksindjelic.rs (serbisch)