F(x) (Band)

südkoreanische Girlgroup

f(x) (kor. 에프엑스) ist eine vierköpfige, südkoreanische Girlgroup, die 2009 von der Talentagentur S.M. Entertainment gegründet wurde. Der Gruppenname verweist auf die mathematische Darstellung von Funktionen durch f(x), wobei der Buchstabe „f“ hier für „flower“ (engl. für Blume) stehen soll, während das „x“ das doppelte weibliche X-Chromosom darstellen soll. Ihre erste Single „La Cha Ta“ wurde am 1. September 2009 in Südkorea veröffentlicht. Bandleader der Gruppe ist Victoria.

f(x)
von links nach rechts: Victoria, Krystal, Amber, Luna (2015)
von links nach rechts: Victoria, Krystal, Amber, Luna (2015)
Allgemeine Informationen
Herkunft Südkorea
Genre(s) Pop, Electropop
Gründung 2009
Website fx.smtown.com
Aktuelle Besetzung
Victoria
Amber
Luna
Krystal
Ehemalige Mitglieder
Sulli († 2019)

Am 8. März 2013 trat sie bei der Musikfest-Gala South by Southwest in den USA auf.[1]

Im August 2015 wurde offiziell bestätigt, dass Sulli die Band verlassen hat, um sich auf ihre Schauspielkarriere zu konzentrieren. Die im Oktober 2019 verstorbene Sängerin wurde aber weiterhin von S.M. Entertainment betreut.[2]

BandmitgliederBearbeiten

Künstlername Geburtsname Geburtsdatum Geburtsort Nationalität
Victoria (빅토리아) Song Qian (송천) 2. Februar 1987 (33) Qingdao China Volksrepublik  Volksrepublik China
Amber (엠버) Amber Josephine Liu (유일운) 18. September 1992 (28) Los Angeles Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Luna(루나) Park Sun-young (박선영) 12. August 1993 (27) Seoul Korea Sud  Südkorea
Krystal (크리스탈) Jung Soo-jung (정수정) 24. Oktober 1994 (26) San Francisco Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten

Ehemalige MitgliederBearbeiten

Künstlername Geburtsname Geburtsdatum Geburtsort Nationalität
Sulli (설리) Choi Jin-ri (최진리) 29. März 1994 (25) Busan Korea Sud  Südkorea

DiskografieBearbeiten

StudioalbenBearbeiten

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartsChartplatzierungen[3]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
  KR
2011 Pinocchio KR1
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2011KR
Erstveröffentlichung: 20. April 2011
2013 Pink Tape KR1
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2013KR
Erstveröffentlichung: 29. Juli 2013
2014 Red Light KR1
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2014KR
Erstveröffentlichung: 7. Juli 2014
2015 4 Walls KR1
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2015KR
Erstveröffentlichung 27. Oktober 2015

WiederveröffentlichungenBearbeiten

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartsChartplatzierungen[3]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
  KR
2011 Hot Summer KR2
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2011KR
Erstveröffentlichung: 14. Juni 2011

EPsBearbeiten

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartsChartplatzierungen[3]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
  KR
2010 Nu ABO KR2
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2010KR
Erstveröffentlichung: 4. Mai 2010
2012 Electric Shock KR1
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2012KR
Erstveröffentlichung: 10. Juni 2012

Single-AlbenBearbeiten

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartsChartplatzierungen[3]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
  KRTemplate:Charttabelle/Wartung/Charts inexistent
2009 Chu~♡ KR3
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufigKR
Erstveröffentlichung: 9. November 2009

grau schraffiert: keine Chartdaten aus diesem Jahr verfügbar

AuszeichnungenBearbeiten

  • 2009
    • Cyworld Digital Music Awards: Rookie of the Month September für „La Cha Ta“[4]
    • 7th Republic of Korea Cultural Entertainment: Newcomer Award
  • 2010
    • 17th Korean Entertainment Arts Awards: Rookie Singer Award
    • Korea Lifestyle Awards: Stilikonen des Jahres
  • 2011
    • 8th Korean Music Awards: Beste Musikgruppe des Jahres (von den Netzbürgern gewählt)[5]

QuellenBearbeiten

  1. SXSW Showcase, The Austin Chronicle
  2. SM "설리, f(x) 탈퇴 결정..연기 활동에 집중할 것" 공식입장. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Naver. 15. August 2015, archiviert vom Original am 8. August 2015; abgerufen am 15. September 2015 (koreanisch).
  3. a b c d Chartquellen: KR
  4. 디지털 뮤직 어워드 (Memento vom 1. Juli 2015 im Internet Archive)
  5. 미쓰에이 페이-민-지아 ‘최우수 댄스&일렉트로닉 노래’상 감사해요~. In: Nate. Newsen, 23. Februar 2011, abgerufen am 8. März 2011 (koreanisch).

WeblinksBearbeiten

Commons: f(x) – Sammlung von Bildern