Fünisch ist die Bezeichnung der Dialekte, die auf der Fünen und den umliegenden dänischen Inseln (dänische Südsee) gesprochen werden. Zusammen mit den Dialekten auf Seeland und Lolland-Falster gehört sie zum Zweig des Inseldänischen. Generell wird zwischen West- und Ostfünisch unterschieden, eine genauere Einteilung ist wie folgt: [1]

  • Ostfünisch [østfynsk]
  • Westfünisch [vestfynsk (nordvest-, sydvestfynsk)]
  • Südfünisch [sydfynsk]
  • Langeländisch [langelandsk] – auf Langeland

Im Gegensatz zum Reichsdänischen, gibt es im Inseldänischen und damit auch im Fünischen drei Geschlechter.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Pia Quist: Hvor mange dialekter er der i Danmark? 26. September 2006, abgerufen am 26. November 2019 (dänisch).
  2. Pia Quist: Navneordenes køn. 22. April 2015, abgerufen am 26. November 2019 (dänisch).