EUROPLANT Pflanzenzucht GmbH

Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 1993
Sitz Lüneburg, Deutschland
Leitung Jörg Renatus, Jörg Eggers
Mitarbeiterzahl 200
Umsatz 106 Millionen Euro
Branche Produktion/Vertrieb
Website europlant.biz

Die EUROPLANT Pflanzenzucht GmbH mit Sitz in Lüneburg produziert und vertreibt weltweit Pflanzkartoffeln. Im Geschäftsjahr 2012/2013 erwirtschaftete die Unternehmensgruppe einen konsolidierten Umsatz von 106,7 Mio. Euro.[1]

GeschichteBearbeiten

Das Unternehmen ist 1993 aus dem Zusammenschluss der Kartoffelzucht Böhm, Inh. Gebr. Böhm KG und der Nordkartoffel Zuchtgesellschaft mbH Ebstorf entstanden. 2002 hat das Unternehmen für seine beiden Gesellschafterfirmen das gesamte operative Geschäft übernommen. Die gesamte Forschungs- und Entwicklungsleistung wird von den Gesellschaftern erbracht, in deren Auftrag Europlant den Vertrieb der neuen Kartoffelsorten verantwortet.

Darüber hinaus vertreibt das Unternehmen für vier weitere Unternehmen (Saatzucht Berding, Saatzucht Pohl, Zuchtbetrieb R. Jacobs, Mansholt Kweekbedrijf BV) Kartoffel-Neuzüchtungen.

ProdukteBearbeiten

Das Unternehmen vertreibt ausschließlich Pflanzkartoffeln, darunter bekannte Sorten wie Cilena oder Belana. Zum Produktportfolio gehört auch Pflanzgut aus biologischer Vermehrung.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Europlant mit Geschäftsbilanz zufrieden. In: proplanta.de. 31. Oktober 2013, abgerufen am 28. Januar 2019.