Hauptmenü öffnen

Eugene Koffi Adoboli

togoischer Politiker, Premierminister von Togo

Eugene Koffi Adoboli (* 3. Oktober 1934) war Premierminister des Staates Togo vom 21. Mai 1999 bis zum 31. August 2000. Davor war er international civil servant bei der UNCTAD in Genf.[1]

Adoboli unterlag am 24. August 2000 bei einem Misstrauensvotum in der Nationalversammlung von Togo;[2][3] 57 Abgeordnete unterzeichneten das Votum, einer sprach sich dagegen aus, zwei enthielten sich der Stimme.[3] Adoboli dankte am 27. August ab, Präsident Gnassingbé Eyadéma nahm das Rücktrittsgesuch an.[2][4] Eyadéma berief Agbéyomé Messan Kodjo als Adobolis Nachfolger.[5][6]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Togo: President Eyadema appoints new prime minister. Radio France Internationale (nl.newsbank.com), 22 May 1999.
  2. a b Le président togolais accepte la démission du Premier ministre Koffi Adoboli, Xinhua (People's Daily), 28 August 2000.
  3. a b Togolese prime minister loses no-confidence vote, Radio Togo (nl.newsbank.com), 25 August 2000.
  4. Togo: President accepts prime minister's resignation, Radio Lome (nl.newsbank.com), 28 August 2000.
  5. Togo: President appoints new prime minister, Radio Lome (nl.newsbank.com), 30 August 2000.
  6. Togo: President reshuffles government, AFP (nl.newsbank.com), 9 October 2000.