Estadio Polideportivo Sur

Sportstätte in Kolumbien

Das Estadio Polideportivo Sur ist ein Fußballstadion in der kolumbianischen Stadt Envigado. Es bietet Platz für 14.000 Zuschauer und dient dem kolumbianischen Erstligisten Envigado FC als Heimstätte.

Estadio Polideportivo Sur
Daten
Ort KolumbienKolumbien Envigado, Kolumbien
Koordinaten 6° 9′ 51,7″ N, 75° 35′ 58,9″ WKoordinaten: 6° 9′ 51,7″ N, 75° 35′ 58,9″ W
Eröffnung 1976/77
Renovierungen 1992, 1997, 2009
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 14.000 Plätze
Spielfläche 115 × 75 m
Heimspielbetrieb
Veranstaltungen
Lage
Estadio Polideportivo Sur (Antioquia)

GeschichteBearbeiten

Estadio Polideportivo Sur
Lage des Stadions in Antioquia

Das Estadio Polideportivo Sur wurde 1976/77 erbaut und 1992 wegen des Aufstiegs von Envigado FC in die erste Liga so weit erweitert, dass es den Ansprüchen einer Erstligamannschaft entspricht. Allerdings wurde erst 1997 eine ausreichende Lichtanlage errichtet. Eine umfassende Modernisierung erfolgte 2009 vor den Südamerikaspielen 2010 in Medellín, bei denen einige Wettbewerbe im Stadion in Envigado ausgetragen wurden.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Las labores de construcción y remodelación de escenarios en las subsedes. Abgerufen am 11. Dezember 2018 (spanisch).