Estadio Municipal Álvarez Claro

Fußballstadion in Spanien

Das Estadio Municipal Álvarez Claro ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage in der spanischen Autonomen Stadt Melilla, an der nordafrikanischen Küste. Es ist die Heimspielstätte des Fußballvereins UD Melilla. Das Fußballstadion wurde am 29. September 1945 mit einem Spiel zwischen der UD Melilla und dem spanischen Spitzenklub Atlético Aviación (heute: Atlético Madrid) feierlich eröffnet.[1] Die Anlage, die rund 10.000 Zuschauern Platz bietet, verfügt über eine überdachte Haupttribüne auf der Südseite. Das Fußballarena befindet sich in einem Sportkomplex auf der Explanada de Álvarez Claro, nordöstlich des unweit gelegenen Flughafens.

Estadio Municipal Álvarez Claro
Estadio Municipal Álvarez Claro
Daten
Ort SpanienSpanien Melilla, Spanien
Koordinaten 35° 17′ 6,7″ N, 2° 56′ 57,8″ WKoordinaten: 35° 17′ 6,7″ N, 2° 56′ 57,8″ W
Eigentümer Gemeinde Melilla
Eröffnung 29. September 1945
Erstes Spiel 29. September 1945
UD Melilla – Atlético Aviación
Oberfläche 106 × 65 m
Kosten 4 Millionen Pts
Kapazität 10.000 Plätze
Spielfläche Naturrasen
Heimspielbetrieb
Lage
Estadio Municipal Álvarez Claro (Spanien)
Estadio Municipal Álvarez Claro

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Historia (Memento vom 2. September 2016 im Internet Archive) (spanisch)