Escuela Diplomática de Madrid

Schule in Spanien

Die Escuela Diplomática de Madrid (dt. Diplomatenschule Madrid) ist eine Diplomatenakademie und eine institutionelle Einrichtung des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten und Zusammenarbeit (Ministerio de Asuntos Exteriores y de Cooperación). Neben Sprachen werden Fächer wie Diplomatie, Geschichte, Ökonomie, Soziologie, Europawissenschaften, internationales Recht und internationale Beziehungen gelehrt. Es besteht eine Kooperation mit der Universität Complutense Madrid.

Escuela Diplomática de Madrid
Logo
Gründung 1942
Ort Madrid

Der Campus wurde von dem Architekten Luis Martínez-Feduchi geplant.

WeblinksBearbeiten