Hauptmenü öffnen

Erzkörper

Formen der Ansammlung von Erzmineralen

Erzkörper ist ein Oberbegriff aus der Lagerstättenkunde für die verschiedenen Formen der Ansammlung von Erzmineralen. Teilweise wird er synonym zu Erzlagerstätte verwendet.[1]

Erzkörper werden in Gänge, Imprägnationen, Lager, Linsen, Seifen, Skarne und Stöcke unterschieden.

Nach der Lokalität der Entstehung wird zwischen autochthonen und allochthonen Erzkörpern unterschieden.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Erze und Erzlagerstätten. In: geo.uni-tuebingen.de. Fachbereich Geowissenschaften der Eberhard Karls Universität Tübingen, 10. März 2016, abgerufen am 21. Mai 2017.
  2. autochthoner Erzkörper. In: Lexikon der Geowissenschaften. spektrum.de, abgerufen am 21. Mai 2017.

WeblinksBearbeiten