Eriks

internationale Gruppe technischer Handelsunternehmen für Maschinenbauelemente

Eriks N.V. ist ein niederländisches Großhandelsunternehmen, das unter anderem Maschinenelemente, Industriearmaturen, Antriebstechnik und Schutzausrüstungen vertreibt.[3] Neben dem Vertrieb von Produkten verschiedener Fremdmarken entwickelt das Unternehmen auch eigene Produkte und vertreibt sie unter dem Namen mehrerer Eigenmarken. Eriks ist eine Tochtergesellschaft des niederländischen Mischkonzerns SHV Holdings.[4] Der Großhändler ist vornehmlich in Europa und den Vereinigten Staaten aktiv, unterhält aber auch Niederlassungen im asiatischen Raum.

ERIKS N.V.
Rechtsform Naamloze vennootschap
Gründung 1940
Sitz Utrecht, NiederlandeNiederlande Niederlande
Leitung Stepan Breedveld (CEO)[1]
Mitarbeiterzahl 7500
Umsatz 1,9 Mrd. Euro[2]
Branche Großhandel
Website www.eriks.de
Stand: 2018

Das Unternehmen wurde 1940 von Arie Eriks gegründet, der zu diesem Zeitpunkt begann, Dichtungen, Riemen und Schläuche an die milchverarbeitende Industrie zu vertreiben. Niederlassungen wurden in Rotterdam, Enschede, Eindhoven, Roermond sowie Belgien und Frankreich eröffnet. Im Jahr 1977 ging Eriks an die Amsterdamer Börse. Mit der Übernahme von Eriks durch die SHV Holdings endete die Börsennotierung 2009.[5]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eriks: Management Board, abgerufen am 21. Dezember 2019
  2. Eriks: About us, abgerufen am 21. Dezember 2019
  3. Eriks: Produkte, abgerufen am 21. Dezember 2019
  4. SHV Holdings: Eriks, abgerufen am 21. Dezember 2019
  5. Eriks: History of Eriks, abgerufen am 21. Dezember 2019