Einsatz (Zeitpunkt)

Zeitpunkt, an dem ein neuer Abschnitt beginnt

Der Einsatz ist in den darstellenden Künsten der Zeitpunkt, an dem ein neuer Abschnitt beginnt, beziehungsweise ein Zeichen, das den neuen Abschnitt anzeigt. Beim Theater werden dafür üblicherweise Stichwörter verwendet. Man verwendet auch den englischen Ausdruck cue.

Einsatz beim TheaterBearbeiten

Beim Theater dient ein Stichwort (Auftrittszeichen oder Cue) dazu, anderen Schauspielern, Sängern, Statisten sowie Ton-, Licht- und Bühnentechnikern den Zeitpunkt ihres Einsatzes anzuzeigen. Das Stichwort ist normalerweise eine festgelegte Stelle im Text bzw. im Klavierauszug des dargebotenen Stückes. Es wird in der Regel vom Inspizienten gegeben.

Einsatz in der MusikBearbeiten

Im Jazz werden bestimmte Teile eines Musikstückes, die variable Längen haben sollen, „auf Cue“ gespielt – zum Beispiel beim Ende eines Solos oder beim Schlussteil nach einer Anzahl von Durchläufen.

Den Einsatz oder Cue gibt meist der Dirigent oder Bandleader, gegebenenfalls auch der Solist kurz vor oder am Ende seines Solos. Ein Einsatz kann sowohl akustisch (z. B. bestimmte Tonfolge) als auch optisch gegeben werden (Dirigent, Handzeichen).