Hauptmenü öffnen

Easymile

französischer Hersteller von autonomen Fahrzeugen
EasyMile
Rechtsform Société par actions simplifiée
Gründung 2014
Sitz Toulouse, FrankreichFrankreich Frankreich
Leitung Francois Ligier (Verwaltungsratspräsident)
Mitarbeiterzahl > 150[1]
Branche Automobil
Website easymile.com

Easymile SAS mit Sitz in Toulouse und Büros in Berlin, Denver, Melbourne und Singapur ist ein 2014 gegründeter französischer Hersteller von autonomen Fahrzeugen.

Inhaltsverzeichnis

Easymile EZ10Bearbeiten

Der 2014 vorgestellte fahrerlose Kleinbus EZ10 wird bei Ligier gefertigt und war bis September 2018 bei über 210 Projekten beteiligt, wobei 250.000 km zurückgelegt wurden und 320.000 Passagiere befördert wurden,[1] u. a. waren in Paris zwei Busse zwischen Januar und April 2017 in Partnerschaft mit der städtischen Verkehrsgesellschaft RATP im experimentellen Passagiereinsatz zwischen der Gare de Lyon und der Gare d'Austerlitz.[2] In Bad Birnbach fand der Kleinbus auf einer 660 Meter langen Strecke seit Oktober 2017 deutschlandweit seinen ersten Einsatz zwischen Marktplatz und Thermalbad.[3]

UnternehmenBearbeiten

 
Autonomer Bus EasyMile EZ10

Das Unternehmen wurde 2014 als Gemeinschaftsunternehmen des Kleinwagenherstellers Ligier mit dem Partnerunternehmen Robosoft gegründet. Im Januar 2017 investierte Alstom 14 Mio. Euro in das Unternehmen gegen eine Minderheitsbeteiligung;[4] im Juli 2017 investierte der deutsche Automobilzulieferer Continental eine nicht veröffentlichen Betrag in das Unternehmen.[5] Im September investierte das französische staatliche Finanzierungsinstitut Bpifrance 6,5 Mio. Euro in das Unternehmen und ergänzte damit den Gesellschafterkreis.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Fusaq: BPIFRANCE investit 6,5 M€ dans EASYMILE, 25. September 2018; abgerufen am selben Tag (französisch)
  2. Environment Magzine: La RATP teste le véhicule autonome d'Easymile,23. Januar 2017 (französisch)
  3. Kurverwaltung Bad Birnbach: Der erste autonom fahrende Kleinbus in Deutschland (Memento des Originals vom 10. November 2017 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.badbirnbach.de aufgerufen am 9. November 2017
  4. Le Monde: Alstom investit dans les minibus autonomes du français EasyMile, 20. Januar 2017, abgerufen am 24. Januar 2017 (französisch)
  5. Continental: Continental investiert in EasyMile und treibt Entwicklung fahrerloser Mobilitätskonzepte voran, Pressemitteilung vom 4. Juli 2017, abgerufen am 25. September 2018