Hauptmenü öffnen

Dr. Paul Janssen Award for Biomedical Research

Preis für biomedizinische Forschung

Der Dr. Paul Janssen Award for Biomedical Research ist ein Preis für biomedizinische Forschung, der seit 2006 an Wissenschaftler für signifikante Beiträge zur Verbesserung der menschlichen Gesundheit vergeben wird.[1]

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Der Wissenschaftspreis ist nach Paul Janssen (1926–2003) benannt, Gründer von Janssen Pharmaceutica, das seit 1961 zu Johnson & Johnson gehört. Unter seiner Leitung wurden mehr als 80 Medikamente entwickelt. Der Dr. Paul Janssen Award for Biomedical Research wurde 2006 erstmals von Johnson & Johnson vergeben, seit 2008 jährlich.

Die Preisträger werden von der Forschungsgemeinde nominiert und der oder die Gewinner von einem Komitee aus sechs bis acht unabhängigen Wissenschaftlern ausgewählt.[2]

2010 konnte Anthony Fauci das Preisgeld aufgrund einer Regierungsrichtlinie nicht annehmen, da er am staatlichen National Institute of Allergy and Infectious Diseases arbeitete. Der Anteil seines Preisgeldes wurde vom Komitee an zwei öffentliche Gesundheitsorganisationen gespendet.[3]

PreisumfangBearbeiten

Die Preisträger erhalten eine Plastik, eine Medaille und 200.000 Dollar Preisgeld (Stand 2018), das auf die Gewinner aufgeteilt werden.

Die Plastik wurde von Gravity DesignWorks entworfen und wird vom Glaskünstler Don Gonzalez handgefertigt. Der Boden besteht aus Bronze. Darauf liegt ein Glasball, von dem aus eine gläserne Wand durchstoßen wird. Es stellt dar, wie durch wissenschaftliche Innovation die Grenzen von Wissenschaft und Medizin durchbrochen werden.[1]

Die goldgerahmte Silbermedaille (Durchmesser: 3 Inch) wird von Caesar Rufo handgefertigt. Die Vorderseite zeigt Paul Janssen wie er in eine Petrischale blickt und trägt die Inschrift Inspire Innovate Achieve[4]. Auf der Rückseite lautet die Inschrift What’s New?, Janssens tägliche Frage in seinem Labor zur Inspiration und Förderung seiner Kollegen.[1]

PreisträgerBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c About the Award. Janssen Global Services, abgerufen am 7. April 2018.
  2. Award Selection Process. Janssen Global Services, abgerufen am 7. April 2018.
  3. Fauci Wins 2010 Janssen Award. National Institutes of Health, 1. Oktober 2010, abgerufen am 7. April 2018.
  4. Future of Innovation Dependent on Funding, Collaboration and Idea Exchange. (Nicht mehr online verfügbar.) Johnson & Johnson, archiviert vom Original am 19. Februar 2014; abgerufen am 2. Februar 2014.