Dolgi (Insel)

Insel in Russland

Dolgi (russisch Остров До́лгий, Ostrow Dolgij, deutsch „Lange Insel“) ist eine schmale, langgestreckte Insel vor der Nordküste Russlands in der Petschorasee, dem südöstlichen Bereich der Barentssee. Administrativ gehört die Insel zum Autonomen Kreis der Nenzen in der Oblast Archangelsk.

Dolgi
Karte von Dolgi mit Nachbarinseln
Gewässer Petschorasee
Geographische Lage 69° 16′ N, 59° 7′ OKoordinaten: 69° 16′ N, 59° 7′ O
Dolgi (Insel) (Autonomer Kreis der Nenzen)
Länge 38 km
Breite 4 km
Fläche 106 km²
Einwohner unbewohnt
Lage in der Petschorasee

GeographieBearbeiten

Dolgi ist 38 km lang aber nur maximal 4 km breit. Die Südspitze der Insel liegt 12 km vor der Nordküste des Westsibirischen Tieflands. Die Landschaft der relativ flachen Insel ist von mit vielen kleinen Seen und Teichen durchsetzter Tundra geprägt.

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • G. Gilbo: Sprawotschnik po istorii geografitscheskich naswani na pobereschje SSSR. Ministerstwo oborony Soiusa SSR, Glaw. upr. nawigazii i okeanografii, 1985, S. 101. (russisch)