Diskussion:Speisewasserpumpe

Letzter Kommentar: vor 1 Jahr von Hoefler50 in Abschnitt TKSP

Das Bild zeigt nach meiner Auffassung keine Speisewasserpumpe, sondern eher ein Vorförderpumpe, die das Speisewasser der eigentlichen Pumpe zuführt. PF20060512

Guten Morgen, Du könntest Recht haben, weil die Pumpe stand direkt am Turbinenkondensator, wobei der Abdampf der zugehörigen Antriebsturbine direkt in den Kondensator führte. Die Maschine wurde übrigens vor einiger Zeit leider verschrottet. --Markus Schweiß, @ 09:45, 12. Mai 2006 (CEST)Beantworten

TKSP

Bearbeiten

Hallo bei uns im Kraftwerk heißt sie nicht Spat sondern TKSP für Turbo-Kesselspeisepumpe und statt einer Vorpumpe ist der Speisewasserbehälter 15 m über der Pumpe. --Gruß Michael Hoefler50 Diskussion Beiträge 12:42, 28. Jan. 2023 (CET)Beantworten