Diskussion:Sebulon

Letzter Kommentar: vor 14 Jahren von Viktor.Smirnow in Abschnitt Änderungen von Wolfgang1018

Verweis auf Wächter der Nacht? Bearbeiten

Ist der Verweis auf die Fantasyreihe an dieser Stelle nicht etwas albern? Und wenn, dann vielleicht deutlicher vom restlichen Text abgesetzt ... Diskussionen gerne auch im Portal:Phantastik, wo wir den Artikel über die Fantasyreihe bearbeitet haben. -- Paravent 16:47, 1. Dez. 2006 (CET)Beantworten

Habe das unter den Punkt Trivia gesetzt - und den zitierten Halbsatz aus Jesaja 9,1 hinzugefügt, weil die "Nachtwächter" ja offensichtlich auf die Licht-Dunkelheit-Metaphorik Bezug nehmen. -- Viktor.Smirnow 19:00, 20. Jan. 2007 (CET)Beantworten
Habe eben den wieder gelöschten zweiten Trivia-Eintrag gelesen. Denke, der kann wirklich gelöscht werden, weil er zu Sebulon, um das es hier geht, nichts aussagt. Habe dafür einen Weblink hinzugefügt, der zwar unwissenschaftlich und extrem biblizistisch ist, aber immerhin eine andere Darstellungsweise zu Sebulon bietet, als hiesiger Artikel. -- Viktor.Smirnow 01:02, 22. Jan. 2007 (CET)Beantworten


Kann mir jemand sagen, was für einen Sinn es hat, die Überschrift Tivia in Erwähnenswertes umzubenennen? Oder war da nur ein Phantasy-Fan zugange? -- Viktor.Smirnow 01:11, 30. Mai 2007 (CEST)Beantworten

Änderungen von Wolfgang1018 Bearbeiten

Naja, sehr verbessert hat sich der Artikel durch die Formulierungen von Wolfgang1018 nicht gerade. Dass es auch Richterinnen gab, ist mittlerweile nicht nur in der feministischen Theologie, sondern durchaus allgemein – außer vielleicht in Tübingen und Kiel – bekannt. Und dass es keine Landnahme, wie in der Bibel beschrieben, gab, ist ebenfalls wissenschaftliches Allgemeingut. Schwieriger ist es dann, allgemeingültige Modelle aufzustellen, wie es historisch wirklich war – aber das muss hier nicht ausgeführt werden. Zumindest ist die Formulierung "angebliche Landnahme" völlig zutreffend und keineswegs polemisch oder unschön formuliert. Biblizisitische Darstellungen mögen meinetwegen die "Frommen" in ihren Traktaten bringen, aber das gehört doch bitte nicht in ein Wikipediaartikel! -- Viktor.Smirnow 00:18, 9. Jun. 2009 (CEST)Beantworten