Diskussion:Schlacht bei Edgehill

Aktive Diskussionen

unklarer SatzBearbeiten

Im Abschnitt "Taktik" ergibt der dritte Satz "Ab diesem passenden Zeitpunkt ..." in der vorliegenden Form keinen Sinn.

- Wieso war der Zeitpunkt "passend"?

- Soll es vielleicht heißen: Prinz Ruprecht eröffnete die Schlacht mit einem Angriff der royalistischen Kavallerie auf den linken Flügel der Armee der Parlamentarier. Daraufhin liefen eine beachtliche Anzahl von parlamentarischen Kavalleristen..."

Ich hab den Text nicht geändert, weil ich nicht weiß, ob das so stimmt. --Pohl-rosengarten 14:10, 30. Mai 2007 (CEST)

ÜberarbeitenBearbeiten

Die Syntax ist unverständlich und die Übersetzung aus dem en nicht gut. --Eρβε 15:47, 16. Jul. 2007 (CEST)

Die Übersetzung ist schauderhaft! Da stimmt praktisch gar nix! Auch in der Karte sind ein paar Fehler (z.B. falsch geschriebene Namen) drin. Ich habe wenigstens mal den Satz mit der letztendlichen Bedeutung der Schlacht geändert: Es sollte eine Entscheidungsschlacht werden. Weil es eben keine Entscheidung gab, ging der Bürgerkrieg weiter. Der Satz, dass der König London erst Jahre später wiedersehen sollte, ist falsch. In Wahrheit zog die royalistische Armee anschließend direkt gegen die Hauptstadt und erreichte auch tatsächlich die Vororte von London. Hier fehlt der Hinweis auf das Gefecht bei Turnham Green, wo die Royalisten von der Miliz zurückgeschlagen wurden. Der König mußte einsehen, dass er London mit seiner Armee nach den Verlusten am Edgehill so nicht mehr einnehmen konnte und zog sich auf sein späteres Hauptquartier in Oxford zurück.

MfG --Knut Grünitz

Zurück zur Seite „Schlacht bei Edgehill“.