Diskussion:Hydraulikpumpe

Letzter Kommentar: vor 5 Jahren von Kimurabi in Abschnitt Toter link "Handbuch Hydraulikpumpen" ?

Weshalb soll am Pumpeneingang der Lastdruck anstehen? Die Rücklaufseite des Verbrauchers wird der Pumpe quasi drucklos zugeführt, der Lastdruck steht nur auf der Druckseite an. Das notwendige Antriebsmoment wird damit nicht reduziert (im Vergleich zum offenen Kreis). Es müssen jedoch keine Widerstände in der Druckleitung überwunden werden welche u.U. im offenen Kreis notwendig sind, somit sinkt der notwendige Druckbedarf und dadurch das Antriebsmoment. -- Vejama 14:36, 30. Sep. 2011 (CEST)Beantworten

Hydraulikaggregat Bearbeiten

 
Hydraulikpumpen (links - braun) aufgebaut in einen Hydraulikaggregat zur Versorgung einer Dampfturbine (rechts) und des Generators (rot) mit Steueröl und Schmieröl

Also so schlecht finde ich das Bild nicht, dass man das entfernen muss. Insbesondere weil die Seite Hydraulikaggregat eine Weiterleitung auf Hydraulikpumpe ist. Da kann man das Aggregat incl. der Turbine ruhig darstellen. Eine bessere Darstellung Aggregat und Anwendung werdet Ihr wohl so schnell nicht finden. Ich bitte um Diskussion, weil sonst stell ich es wieder rein und meine es war eine unbeabsichtige versehentlich Elimination. --Sensenschmied 14:14, 17. Feb. 2013 (CET)

Vom Aggregat sind nur die beiden Motore erkennbar. Außerdem ist es offensichtlich eine Zentralschmierung. Ich hab zur Not noch ein paar Dutzend Bilder von diversen Hydraulik-Aggregaten; muß nur noch klären, wer den Auslöser gedrückt hat. Besser wäre natürlich noch ein eigener Artikel.  @xqt 17:02, 17. Feb. 2013 (CET)Beantworten
Tja, das blaue Ventil da ganz oben ist aber nicht mit Luft angesteuert, sonst sieht das anders aus, es ist eben mit Öl von diesem Aggregat aus gesteuert. Und es stimmt auch, ein Teil des Hydraulikaggregates dient als Umlaufschmierung (eher nicht Zentralschmierung) bzw. Zentralkühlung, aber das ist der Sache Hydraulikaggregat/-pumpe nicht abträglich. Und noch was, dass man nur einen Teil der Pumpe sieht ist für solche Aggregate typisch, da das eben oft so ist, weil man die Saugleitung einspart, und der Leser sollte das ja sehen wie es meist ist. Kann natürlich auch noch ein anderes Foto beisteuern, aber dieses ist extrem typisch. --Sensenschmied 22:06, 17. Feb. 2013 (CET)
Die Verlinkung zu Umlaufschmierung fehlt aber, da werden ja eben auch Hydraulikpumpen, Hydraulikaggregate eingesetzt. --Sensenschmied 22:12, 17. Feb. 2013 (CET)
Trotzdem: Das Lemma beschäftigt sich mit der Hydraulikpumpe. Wenn bei diesem Aggregat die Pumpen unterhalb des Tankdeckels eingebaut sind, dann dient das halt nicht der Veranschaulichung und ist hier fehl am Platz. Die Bildbeschreibung ist diesbezüglich ja auch falsch. Auch als Beispiel für ein Hydraulikaggregat taugt das Bild nicht, weil man eben nichts sieht. Im Übrigen habe ich die WL von Hydraulikaggregat hierher löschen lassen, weil es im Lemma gar nicht behandelt wird. Da hätte man auch eine WL auf Hydraulikflüssigkeit setzen können.  @xqt 09:25, 18. Feb. 2013 (CET)Beantworten

Na gut dann erstelle ich Hydraulikaggregat und ebenso stell ich gute Photos von einen einzigen Aggregat und einer Pumpe hinein. --Sensenschmied 23:25, 18. Feb. 2013 (CET)

Toter link "Handbuch Hydraulikpumpen" ? Bearbeiten

Der Link "Handbuch Hydraulikpumpen" unter "Weblinks" scheint tot zu sein. Ich finde auch auf die Schnelle weder auf der selben Webseite noch mit einer Google-Suche einen Ersatz für das Dokument. Kimurabi (Diskussion) 12:22, 9. Apr. 2019 (CEST)Beantworten