Diskussion:Fahneneid

Letzter Kommentar: vor 11 Jahren von BabelFischMenu in Abschnitt Löschung Bausodatengelöbnis?

Inhalt Bearbeiten

Das ist mir etwas zu dünn. Ich bin über den Artikel "Eid" zu diesem gekommen. Dort stand z.B., dass dieser Brauch von den Germanen abstammt. Diese Informationen fehlen hier völlig. 217.7.201.198 15:20, 4. Dez. 2008 (CET)Beantworten

Der Artikel ist ein wenig sehr neuzeitlich und deutschlastig. --Hannibal21   10:53, 17. Jul. 2009 (CEST)Beantworten

Löschung Bausodatengelöbnis? Bearbeiten

Anlass:

(Aktuell | Vorherige) 09:37, 4. Sep. 2012‎ Hannibal21 (Diskussion | Beiträge)‎ . . (3.965 Byte) (-67)‎ . . (Änderung 107593042 von BabelFischMenu wurde rückgängig gemacht. etwas sehr speziell) (rückgängig) [automatisch gesichtet]
(Aktuell | Vorherige) 05:04, 3. Sep. 2012‎ BabelFischMenu (Diskussion | Beiträge)‎ K . . (4.032 Byte) (+67)‎ . . (→‎Deutsche Soldateneide: bausoldatengelöbnis der NVA hinzugefügt) (rückgängig)

Rückfrage zur Begründung: "etwas sehr speziell": Ich hatte den Eindruck, dass ich die Liste (für DE, für die letzte Zeit) komplett gemacht hätte, eine letzte Lücke zwischen 3. Reich und heute geschlossen hätte.
Was meinst du mit "speziell":

  1. da gibt es noch weitere Fahneneide, da lohnt es sich nicht, diesen einen speziellen zu erwähnen (sorry kenne mich in diesem Bereich überhaupt nicht aus)? Oder
  2. meinst du mit zu speziell diese NVA-Bautrupp-Geschichte - dass es zu weit vom Typus des Soldatenseins abweicht, die Anzahl zu klein ist, ...?

Danke im voraus --BabelFischMenu (Diskussion) 20:36, 4. Sep. 2012 (CEST)Beantworten