Hauptmenü öffnen
Geschäftsstelle Diakonie Hasenbergl e.V.

Die Diakonie Hasenbergl e.V. unterhält etwa 50 Einrichtungen in den Münchner Stadtbezirken Feldmoching-Hasenbergl, Milbertshofen-Am Hart, Ramersdorf-Perlach, Neuperlach, Allach-Untermenzing und Schwabing-Freimann tätig und beschäftigt über 500 Mitarbeiter, davon rund 160 ehrenamtlich Tätige.[1]

Inhaltsverzeichnis

LeitbildBearbeiten

Ihr Ziel ist, die Bildungschancen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu erhöhen und diese bei der Wiedereingliederung ins Berufsleben zu unterstützen. Gemäß der bayerischen Sozialcharta versucht sie, sich für eine solidarische Gesellschaft, die soziale Qualität in das Zentrum ihres Handelns stellt, einzusetzen. Zielgruppe sind alle Menschen, unabhängig von Person, Herkunft und Religion. Es werden die Bereichen Kinder, Jugend und Familie, Arbeitswelt und Jugendhilfe sowie Sozialpsychiatrie, Senioren- und Stadtteilarbeit abgedeckt.

GeschichteBearbeiten

Der Verein wurde 1964 von Pfarrer Otto Steiner als Sozialer Beratungsdienst der Evangeliumskirchengemeinde München-Hasenbergl e.V. gegründet und hat sich aus der meist ehrenamtlichen Beratungstätigkeit evangelischer Christen zu einem gemeinnützigen caritativen Unternehmen entwickelt, das weit über den Stadtteil Hasenbergl hinaus aktiv ist.

Die Diakonie Hasenbergl hat im Rahmen ihres Qualitätsmanagement-Systems ein Energie- und Umweltmanagementsystem (EMAS) eingerichtet und dafür das EMAS-Gütesiegel erhalten. Dabei wurden alle Bereiche, Einrichtungen und Prozesse durch die »Umweltschutz-Brille« betrachtet.[2]

BereicheBearbeiten

  • Geschäftsstelle, Stanigplatz 10
  • Kindertageseinrichtungen
  • Kinder, Jugend und Familie
  • Sozialpsychiatrie, Senioren- und Stadtteilarbeit
  • Arbeitswelt und Jugendhilfe

LeitungBearbeiten

VorstandBearbeiten

  • Eva Grundner
  • Gereon Kugler

AufsichtsratBearbeiten

  • Günter Moosreiner, Vorsitzender
  • Judith Lerchl, Stellvertretende Vorsitzende
  • Stefan Albert
  • Gerda Gschwendner
  • Inge Rauch
  • Josefa Szczesny

MitarbeitervertretungBearbeiten

  • Wolfgang Rudolph, Vorsitzender der MAV[3]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten