Deutsches Pressemuseum Hamburg

Museum in Deutschland

Der Deutsche Pressemuseum Hamburg e.V. wurde 2002 von verschiedenen Verlagsmitarbeitern um Rolf Grimm gegründet. Ziel des Vereins ist die Einrichtung eines Pressemuseums in Hamburg. Dem Verein gehören ca. 100 Einzelpersonen sowie Organisationen und Unternehmen an.

Logo des Deutschen Pressemuseums

Der Verein Deutsches Pressemuseum ist mit der Realisierung eines Museums befasst, das mit Ausstellungen und Veranstaltungen Fragen zur Gegenwart und Zukunft der Presse thematisieren will.

LiteraturBearbeiten

  • Holger Werner: Hauptstadt der Druckerschwärze – Ein Haus für die deutsche Presse in Hamburg!. In Lichtwark-Heft Nr. 71, November 2006. Verlag HB-Werbung, Hamburg-Bergedorf. ISSN 1862-3549.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten