Desportivo Recreativo da Cuca

Fußballverein in Angola

Der Desportivo Recreativo da Cuca BGI, häufig nur Desportivo Cuca oder auch Cuca BGI, ist ein Fußballverein aus der angolanischen Stadt Malanje. Es ist die Werkself der Brauerei Cuca BGI, der bekanntesten Biermarke Angolas.

Desportivo da Cuca
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Desportivo Recreativo da Cuca
Sitz Malanje
Farben blau-weiß
Erste Fußballmannschaft
Spielstätte Estádio 1º de Maio
Plätze 3.500
Liga Gira Angola
2005 5.

Seine Heimspiele trägt der Klub im Estádio 1º de Maio aus, das 3.500 Zuschauern Platz bietet.

Er spielte meist in der zweiten Liga, dem Gira Angola. 1988 gelang ihm der Aufstieg in die erste Liga, dem Girabola.[1] Nach der Saison 1991 stieg er wieder in die zweite Liga ab.[2] Am 13. Februar 1993 gab der Klub die Aufgabe seiner Profi-Fußballmannschaft bekannt.[3] Nach einem kurzen Gastspiel in der zweiten Liga 2005 nimmt der Klub nicht mehr am Profifußball Angolas teil.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Website zum Girabola 1988 bei der RSSSF, abgerufen am 14. Februar 2015
  2. Website zum Girabola 1991 bei der RSSSF, abgerufen am 14. Februar 2015
  3. Website zum Girabola 1993 bei der RSSSF, abgerufen am 14. Februar 2015