Departamento Oberá

Departamento in Argentinien
Oberá
Departamento Oberá Misiones.png
Lage von Oberá in Misiones (Argentinien)
Daten
Hauptstadt Oberá
Einwohnerzahl 95.667 (2001, INDEC)
Fläche 1.564 km²
Bevölkerungsdichte 59,05 Ew./km²

Das Departamento Oberá liegt im Süden der Provinz Misiones im Nordosten Argentiniens und ist eine von 17 Verwaltungseinheiten der Provinz.

Es grenzt im Norden an das Departamento San Ignacio, im Osten an die Departamentos Cainguás und Veinticinco de Mayo, im Süden an das Departamento San Javier und Brasilien und im Westen an die Departamentos Leandro N. Alem und Candelaria.

Die Hauptstadt des Departamento Oberá ist das gleichnamige Oberá.

BevölkerungBearbeiten

Oberá nennt sich Nationale Hauptstadt des Einwanderers (Capital Nacional del Inmigrante), weil sich ihre Bevölkerung aus Einwanderern diverser Nationen zusammensetzt, u. a. Schweizer, Schweden, Finnen, Deutsch-Brasilianer, Galicier, Japaner, Polen und Araber. Alljährlich wird dieser Umstand im September im Nationalfest des Einwanderers (Fiesta Nacional del Inmigrante) gefeiert.

Städte und GemeindenBearbeiten

Das Departamento Oberá ist in folgende Gemeinden aufgeteilt:

Koordinaten: 27° 30′ S, 55° 6′ W