De Groene Kathedraal

Skulptur von Marinus Boezem

De Groene Kathedraal oder auch die Grüne Kathedrale ist eine künstlerische Pflanzung von Schwarz-Pappeln in Form der Kathedrale von Reims, in Almere, Niederlande, im Stadtteil Hout. Sie ist 150 m lang und 75 m breit, und die ausgewachsenen Pappeln sind etwa 30 m hoch.

Luftaufnahme

EntstehungBearbeiten

 
Innenaufnahme

Das Werk wurde von Marinus Boezem am 16. April 1987 gepflanzt. Das Land-Art-Projekt wurde auf einem Polder errichtet. 178 Bäume wurden auf einer Erhebung von einem halben Meter gepflanzt.

Aktuelle NutzungBearbeiten

Inzwischen ist die Kathedrale zu einem Ort für Hochzeiten, Beerdigungen, Versammlungen und Gottesdienste aller Art geworden. In der Nähe wurde eine Lichtung in einem jungen Buchenwald angelegt, sodass die Freifläche die gleiche Form der hat. Boezem schlug vor, dass, wenn die Pappeln absterben, die Buchen um die Lichtung herum wachsen, um die Kirche erneut zu erschaffen, wodurch eine zyklische Entwicklung von Wachstum, Verfall und Wachstum gewährleistet wird.

WeblinksBearbeiten

Commons: Groene Kathedraal (Almere) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 52° 19′ N, 5° 19′ O