Darwin-Gletscher (Antarktika)

Gletscher in Antarktika

Der Darwin-Gletscher ist ein großer Gletscher in der antarktischen Ross Dependency. Er fließt vom Polarplateau in östlicher Richtung zwischen den Darwin Mountains und den Cook Mountains zum Ross-Schelfeis.

Darwin-Gletscher
Karte von 1963, Darwin-Gletscher in der Südhälfte

Karte von 1963, Darwin-Gletscher in der Südhälfte

Lage Ross Dependency, Antarktika
Gebirge Transantarktisches Gebirge
Koordinaten 79° 54′ S, 158° 34′ OKoordinaten: 79° 54′ S, 158° 34′ O
Darwin-Gletscher (Antarktika) (Antarktis)
Entwässerung Ross-Schelfeis

Der untere Abschnitt des Gletschers wurde während der Discovery-Expedition (1901–1904) kartografisch erfasst. Neuseeländische Teilnehmer der Commonwealth Trans-Antarctic Expedition (1955–1958) durchquerten schließlich das gesamte Gletschergebiet. Benannt wurde er in Verbindung mit den Darwin Mountains nach Leonard Darwin (1850–1943), Ehrenpräsident der Royal Geographical Society.

WeblinksBearbeiten