Hauptmenü öffnen

DKW Reichsklasse

Verkaufsbezeichnung mehrerer DKW-Pkw

DKW Reichsklasse war die Verkaufsbezeichnung mehrerer DKW-Pkw der sächsischen Auto Union AG mit Sitz Zschopau bzw. Chemnitz. Gegenüber der damaligen DKW Meisterklasse war die „Reichsklasse“ die einfachere und leistungsschwächere Version.

Es existierten:

  • die „DKW Reichsklasse F2-600“, gebaut von 1933 bis 1935, siehe DKW F2,
  • die „DKW Reichsklasse F5-600“, gebaut von 1935 bis 1936, siehe DKW F5,
  • die „DKW Reichsklasse F7-600“, gebaut von 1937 bis 1938, siehe DKW F7 und
  • die „DKW Reichsklasse F8-600“, gebaut von 1939 bis 1940, siehe DKW F8.