Crutch Peaks

Berg in der Antarktis

Die Crutch Peaks (englisch für Krückenspitzen) sind bis zu 275 m hohe Berge aus dunklem Gestein auf Greenwich Island im Archipel der Südlichen Shetlandinseln. In den Dryanovo Heights ragen sie 2,5 km östlich des Greaves Peak und 4 km östlich der nordwestlichen Spitze der Insel auf.

Crutch Peaks
Karte von Greenwich Island mit den Crutch Peaks (oben links)

Karte von Greenwich Island mit den Crutch Peaks (oben links)

Lage Greenwich Island, Südliche Shetlandinseln
Teil der Dryanovo Heights
Crutch Peaks (Südliche Shetlandinseln)
Crutch Peaks
Koordinaten 62° 27′ S, 59° 56′ WKoordinaten: 62° 27′ S, 59° 56′ W

Wissenschaftler der britischen Discovery Investigations gaben einem der Berge nach Vermessungen zwischen 1934 und 1935 den Namen Crutch Peak. Später zeigten Luftaufnahmen, dass es sich um eine Gruppe aus zwei Zwillingsgipfeln und eine Reihe niedriger Erhebungen handelt.

WeblinksBearbeiten