Hauptmenü öffnen
  • aktuelle CTU
  • Statusänderung per Referendum abgelehnt
  • Eine Collectivité territoriale unique (CTU) ist eine französische Verwaltungseinheit, (Gebietskörperschaft, Collectivité territoriale, CT), die die Kompetenzen einer Region und eines Départements vereint.

    Es gibt zur Zeit vier collectivités territoriales uniques: Mayotte (seit 2011), Martinique (2015), Französisch-Guayana (2015) sowie Korsika (2018).

    Sie werden statistisch sowohl als Region als auch als Département erfasst.

    Mayotte heißt offiziell "Département de Mayotte", hat aber die Kompetenzen einer CTU.

    In Guadeloupe wurde eine Statusänderung im Jahr 2003 per Referendum abgelehnt, so dass dort weiterhin eine Region und ein Département im geographisch gleichen Gebiet nebeneinander existieren.

    Im Elsass wurde eine Statusänderung im Jahr 2013 per Referendum abgelehnt. Es gibt jedoch zur Zeit erneut Bemühungen, eine Verwaltungsreform durchzuführen und eine collectivité européenne, die einer CTU vergleichbar wäre, entstehen zu lassen.

    Siehe auchBearbeiten

    QuellenBearbeiten